Mittwoch, 5. August 2015

Flüchtende Menschen


Ich kann es nicht verstehen wie negativ die Menschen gegenüber den Flüchtlingen eingestellt sind. Wie kann das sein? Wie kann jemand einem Menschen der gerade alles verloren hat so viel Negativität entgegen bringen? Bitte, es muss mir jemand erklären.


Bei mir trifft das ganze auf absolute Unverständlichkeit. Wir sind alle Menschen, wir sind alle gleich. Keiner sollte sich über einem anderen Stellen. Kein Leben hier ist wichtiger oder weniger wichtig.


Diese Menschen die aus ihrem Land flüchten, flüchten nicht grundlos. Sie haben gerade ihr komplettes Leben zurückgelassen. Ihr Haus, ihre Arbeit und manchmal auch ihre Familie. Sie mussten teilweise schreckliche Sachen ansehen und auch miterleben. So etwas hat niemand verdient.


Sie kommen hier her in der Hoffnung Sicherheit zu bekommen. Sie kommen hier her weil sie die Hoffnung haben, dass man sich für sie einsetzt. Und sie lassen Mitsicherheit nicht ihr komplettes Leben zurück, weil sie auf Kosten anderer in einem anderen Land leben wollen, wie viele es sagen. Vielleicht wird der Weg zur Eingliederung nicht ganz einfach sein, aber wie soll er auch bitte einfach werden, wenn diese Menschen hier nicht auf Akzeptanz stoßen? Sondern einfach nur ausgegliedert werden. Wie Ware die keiner möchte. Und was ist schon bitte immer einfach so von jetzt auf gleich Perfekt. Alles braucht seine Zeit.


Was ich teilweise von Menschen gesagt bekomme zu diesem Thema, würde ich nur noch als Menschenverachtend bezeichnen. Und ich kann kein kleines bisschen Verständnis dafür aufbringen, dass diese flüchtigen Menschen so sehr gehasst werden. Und das ganze auch noch von Menschen die  vielleicht nicht einmal mit diesen flüchtigen in Kontakt stehen. Die Thematik schaukelt sich einfach hoch durch die Medien, dem Klatsch und das Hören und Sagen. Dabei haben die wenigsten selbst mit den Flüchtigen ein Berührungsmoment gehabt. Traurig.


Für mehr Verständnis und Offenheit gegenüber Flüchtlingen!! Wir sollten die Stimme für diejenigen sein die im Moment keine haben!

1 Kommentar:

  1. Es ist ein so unglaublich wichtiges Thema und ich bin wirklich froh das du es ansprichst. Es auf deinem Blog mit uns teilst.
    Ich versteh es auch nicht... viele Menschen vergessen glaube ich oft den Satz: Behandel Menschen, wie du behandelt werden willst. Es ist nicht leicht zu fliehen und dann wird man von Menschen verurteilt weil sie angeblich das eigene Geld weg nehmen. Es stimmt nicht und selbst wenn, es sind Menschen verdammt!

    Liebe Grüße,
    Bambi
    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen